Gesundes Rezept - Nudeln mit Gemüse und Hähnchen

Für eine ausgewogene Ernährung ist es wichtig das wir viele gesunde Lebensmittel in unseren Alltag integrieren. In einer Hauptmahlzeit ist dies leicht unterzubringen. Verschiedenes Gemüse, Vollkornprodukte die uns Kohlenhydrate liefern und eine Proteinquelle sind hier gut miteinander vereint. Gesunde Ernährung sollte einfach und lecker sein. Sie Versorgt uns außerdem mit wichtigen Nährstoffen und kurbelt den Stoffwechsel an.

 

Hier ein schnelles Gericht.  ( ca. 30 Minuten Zubereitungszeit )

Nudeln mit Gemüse und Hähnchen

Zutaten für 4 Personen

Salz
Brokkoli 1 St.
Petersilie, frisch 40 g
Hähnchenbrustfilets 600 g
Penne Rigate Vollkorn 500 g
Öl 2 EL
Pfeffer, schwarz
Crème fraîche 150 g
Mais aus der Dose 285 g
 
Zubereitung
 
1.
In einem Topf ca. 1 l Salzwasser aufkochen. Brokkoli waschen, Röschen abbrechen, Strunk schälen und grob würfeln. Brokkoli im kochendem Salzwasser ca. 5 Min. bissfest garen, in ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.
 
2.
Topf säubern und erneut ca. 5 l Salzwasser zum Kochen bringen. Petersilie waschen, trocken schütteln, grobe Stiele entfernen und grob hacken. Hähnchen waschen, trocken tupfen, in ca. 2 cm breite Streifen schneiden und salzen.
 
3.
Nudeln im siedenden Salzwasser ca. 10 Min. bissfest garen. In einer Pfanne Öl auf hoher Stufe erhitzen, Hähnchenstreifen darin ca. 5 Min. goldbraun braten, pfeffern und aus der Pfanne nehmen.
 
4.
In einem hohen Gefäß Petersilie mit der Hälfte des Brokkolis fein pürieren. Übrigen Brokkoli mit Crème fraîche unterheben und in der Pfanne ca. 2 Min. erwärmen. Soße abschmecken. Mais in das Sieb abgießen und mit Hähnchen zur Brokkoli-Soße geben.
 
5.
Vom Nudelwasser etwa eine Kelle zu der Soße geben, Nudeln abgießen und im Topf mit Brokkoli-Soße, Mais und Hähnchen vermengen. Abschmecken und servieren.
 
 
Diese Gericht ist schnell zubereitet und macht dich für längere Zeit satt.
 
Hier noch einen leckeren Salat den du dazu, oder am Abend essen kannst.
 
Zutaten
 
1/2 Stück Eisbergsalat
1/2 Paprika
1/4 Salatgurke
6 Cherrytomaten
1 Packung Mozarellakugeln
 
Öl, Salz, Pfeffer, frische Kräuter oder Salatkrönung
 
Das Gemüse waschen, abtrocknen. Eisberg in Streifen schneiden, Gurke halbieren und in Scheiben schneiden, die Paprika ebenfalls in Streifen oder Würfel schneiden und die Cherrytomaten halbieren. Mozarella abtropfen lassen und alle Zutaten in eine Schüssel geben. Mit Öl, Salz, Pfeffer und den frischen Kräutern oder Salatkrönung gut vermengen und abschmecken.
 
 

Weitere Blogbeiträge:

ernaehrung-einfach-lecker Sidebar

© 2020