Gesund abnehmen - leicht gemacht

Es gibt viele Möglichkeiten und Wege um gesund abzunehmen. Bei der Menge an Tipps und Ratschlägen ist es  für die Meisten oftmals nicht leicht den besten Plan für sich zu finden. Das Abnehmen fällt den meisten ziemlich schwer, da man eher schneller zunimmt als das man Gewicht verliert. Und hat man die Kilos erstmal drauf , ist es nicht so leicht diese wieder loszuwerden und sein Wunschgewicht wieder zu erreichen.

Der beste Weg zum abnehmen ist der gesunde. Dabei achtest du darauf das du gezielt Lebensmittel aussuchst die dich hierbei unterstützen. An sich gilt: du kannst alles essen, was dir schmeckt. Es gibt kein Lebensmittel auf das du verzichten musst. Dennoch solltest du auf die Menge acht geben.

Tipps um gesund abzunehmen

Wenn du gesund abnehmen möchtest, spielen Obst und Gemüse in deiner Ernährung eine große Rolle. Der Vorteil an Gemüse ist, du kannst so viel davon essen wie du möchtest . Gemüse hat kaum Kalorien und Fett, dafür aber reichlich Vitamine , Nährstoffe sowie Ballaststoffe. Diese sind gut für deine Verdauung und beeinflussen so den Abnehmprozess positiv. 

Besser mehr Vollkornprodukte essen, anstatt Fleisch.

Für deine Gesundheit ist es vorteilhafter wenn du nicht jeden Tag Fleisch konsumierst. Eine durchgeführte Studie empfiehlt 600 Gramm Fleisch in der Woche zu verzehren. Wen du gesund abnehmen möchtest solltest du auf Puten- oder Hähnchenfleisch sowie mageres Ringfleisch zurückgreifen.

Die meisten Ernährungsratgeber empfehlen Vollkornprodukte um das abnehmen zu beschleunigen. Gemüse und Obst sind zwar sehr gesund, aber Brot, Nudeln und Getreide liefern dir Kohlenhydrate die wichtig deine Energie sind. Vor allem Vollkornprodukte sie unterstützen durch ihre reichlichen Ballaststoffe deine Verdauung und machen auf längere Zeit satt. So bekommst du nicht zu schnell wieder Hunger und hast Energie um fit zu bleiben und evt sportlichen Aktivitäten nachzukommen. 

Weitere Lebensmittel wie magere Milch, Milchprodukte wie Joghurt und Käse gehören auch zu einem gesundem Ernährungsplan um langsam aber dafür langfristig abzunehmen. Diese kannst du unbedenklich drei mal am Tag zu dir nehmen. Wenn du gerne Wurst isst, solltest du hier auch auf die fettarmen Sorten zurückgreifen. Zweimal in der Woche Fisch essen ist auch nicht verkehrt, hierbei solltest du Seefisch vorziehen.

Ein weiterer Abnehmtipp

Ausreichend trinken ist bei einer gesunden Ernährung nicht wegzudenken. Bei der Wahl deiner Getränke solltest du darauf achten das du viel Wasser oder ungesüßten Tee zu dir nimmst. Des weiteren wird empfohlen bis zu 2 L Flüssigkeit pro Tag zu dir zu nehmen. Dies unterstützt auch noch zusätzlich deine Verdauung.

Das Abnehmen durch Sport beschleunigen.

Sport ist bekanntlich nicht nur für die Gesundheit förderlich, sonder er beschleunigt auch das Abnehmen. Gerade bei Ausdauersport werden viele Kalorien verbrannt. So kannst du hier und da mal bei deiner Ernährung eine kleine Sünde begehen und es mit dem Sport wieder ausgleichen. Beim Krafttraining ist es so das du Muskeln aufbaust und diese auch während ihrer Ruhephase Energie und somit auch Kalorien verbrauchen. Das heißt Sport ist für diejenigen die gesund Abnehmen wollten nicht wegzudenken. Frauen müssen sich keine Sorgen machen das sie durch das Krafttraining zu muskulös aussehen. In der Regel ist es so das Frauen langsam und mit gezieltem Training und Ernährung extreme Muskeln bekommen.

Diäten-wie gesund sind sie?

Es gibt eine große Auswahl an Diäten, die dir versprechen schnell und einfach abzunehmen. Die meisten davon  werden dir auf dauer keinen Erfolg, eher einen Jojoeffekt bringen. Diäten können gefährliche Folgen haben da sie meistens zu einseitig sind und du so deinem Körper nur schaden zufügst. Eine gute gesunde Ernährungsform erkennst du daran das  ausgewogene und abwechlungsreiche Lebensmittel vorhanden sind, und vor allem sollte die auch lecker sein. Den schließlich möchten wir sie auf dauer in unser Leben einbeziehen und Essen sollte Spaß machen. Es wäre fatal zu glauben das man nach einer Diät in der man in kurzer Zeit sein Wunschgewicht erreicht hat, wieder so essen kann wie vorher. Man würde in kürzester Zeit wieder zunehmen und wahrscheinlich noch mehr als Vorher. Denn wenn man eine gewisse Zeit drastisch auf seine liebsten Gerichte oder Lebensmittel verzichtet hat, neigt man zu Heißhungerattacken. 

So führen die meisten solcher Diäten auch zu einem anstrengenden Teufelskreis.

Möchtest du auf dauer einen gesunden Lebensstil führen, kannst du dir merken welche Lebensmittel dich mit Nährstoffen versorgen und dich beim abnehmen unterstützen. Aus diesen Lebensmitteln kannst du dir dann abwechslungsreiche, gesunde Gerichte zubereiten. In weiteren Beiträgen wirst du einige meiner liebsten Gerichte finden die du einfach und schnell im Alltag integrieren kannst. Auch im Netzt findest du zahlreiche Gerichte die dir beim gesunden Abnehmen helfen werden. Du musst also nicht mühevoll Punkte oder Kalorien zählen wenn du dich einfach gesund und ausgewogen ernährst.

Auch macht es Sinn wen du ein Tagebuch führst in dem Du dir notierst was du am Tag gegessen hast und was du dabei gefühlt hast. Aus welcher Motivation du gegessen hast (Langeweile, Appetit, Frust) das kann dir dabei helfen solche Situationen zu umgehen Bei manchen Menschen führen psychische Probleme zu Übergewicht. Wenn das der Fall ist, sollte man sich nicht scheuen Hilfe in Anspruch zu nehmen. Auch Selbsthilfegruppen können einen weiter  helfen mit solchen Situationen umzugehen. Man kann sich auch bei seiner Krankenkasse erkundigen die meisten bieten hierzu Kurse an und übernehmen die Kosten.

Fazit zum Thema Abnehmen.

Wie du siehst gibt es viele Möglichkeiten um zu seinem Idealgewicht zu kommen. Jeder sollte am Ende selbst Entscheiden für Welchen Weg man sich entscheidet. Aus der Menge der verschiedenen Abnehmtipps kannst du für dich die besten ausprobieren und so gesund zu deinem Wunschgewicht gelangen.


Weitere Blogbeiträge:

ernaehrung-einfach-lecker Sidebar

© 2020